Überspringen zu Hauptinhalt

Menü des Monats für Diabetiker
in der Fastenzeit

Vorspeise: Gebundene Tomaten-Gemüse-Brühe
Hauptgang: Kabeljaufilet auf Lauchgemüse
Dessert: Weißwein-Creme

Gebundene Tomaten-Gemüse-Brühe

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Tomaten
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Eigelb
  • 120 ml Milch (3,5 % Fett)
  • geriebene Muskatnuss
  • Salz
  • Peffer
  • Kerbelblättchen

Zubereitung:
Die Tomaten brühen und die Haut abziehen, anschließend die Stielansätze entfernen und die Tomaten vierteln, entkernen und in feine Streifen schneiden.
Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Eigelb und Milch mit einander verrühren und in die etwas abgekühlte Brühe rasch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, anschließend die Tomatenstreifen hinzufügen, auf vier Teller verteilen und mit Kerbelblättchen anrichten.

Nährwerte pro Person: 92 kcal (385 kJ); 4 g Eiweiß; 6 g Fett; 5 g Kohlenhydrate;

Kabeljaufilet auf Lauchgemüse

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Tomaten
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 TL Koriander
  • 600 g Lauch
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • geriebene Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 4 Kabeljaufilets (jeweils ca. 150 g)
  • Salz
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:
Die Tomaten brühen und die Haut abziehen, anschließend die Stielansätze entfernen und die Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen und in feine Würfel schneiden. Die Korianderkörner im Mörser grob zerstoßen. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, anschließend in ein wenig Wasser mit Kräutersalz, Muskat und Pfeffer kochen, bis das Gemüse fast gar ist, aber noch »Biss« hat.

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in Weißwein zwei bis drei Minuten garen, dann vorsichtig aus dem Sud heben. Die Lauchringe auf Tellern anrichten und die Fischfilets darauf legen, anschließend im Ofen warm halten.

Die vorbereiteten Tomatenwürfel, Zwiebel und Koriander in den Fischsud geben und kurz erhitzen. Butter und Schnittlauch hinzufügen und die Fischfilets mit der Sauce übergießen.

Nährwerte pro Person: 260 kcal (1088 kJ); 31 g Eiweiß; 6 g Fett; 10 g Kohlenhydrate;

Weißwein-Creme

Zutaten für 4 Personen:

  • 0,25 l trockener Weißwein
  • 0,25 l Milch (1,5 % Fett)
  • 2 Eier
  • 2 TL Zitronensaft
  • 4 gestrichene TL Speisestärke
  • 6 ml Süßstoff
  • 2 EL Wasser

 Zubereitung:
Rühren Sie die Stärke mit etwas Milch an. Die restliche Milch zum Kochen bringen, die Stärke und anschließend den Süßstoff hinzufügen. Die Masse anschließend in vier Schälchen aufteilen und kühl stellen. Die Eier, den Zitronensaft, das Wasser und den Weißwein nun zusammen in einen Topf geben und vorsichtig erwärmen, während dessen schaumig schlagen. Die schaumige Creme anschließend auf die inzwischen erstarrte Milchmasse geben und servieren.

Nährwerte pro Person: 104 kcal (435 kJ); 5 g Eiweiß; 4 g Fett; 6 g Kohlenhydrate;

 

An den Anfang scrollen